Die Oculus Quest ist wieder auf Lager

Das ungebundene Virtual-Reality-Headset von Oculus Quest ist auf der Website von Oculus verfügbar . Das Versanddatum zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist der 16. März. Dieses Modell ist zusammen mit vielen anderen VR-Headsets in den letzten Monaten nicht mehr vorrätig – auch aufgrund der Auswirkungen der neuartigen Coronavirus-Pandemie auf die Herstellung. Es ist unklar, ob dies ein Zeichen dafür ist, dass die Verfügbarkeit wieder normal ist, oder ob dies ein begrenztes Angebot ist. Valve wurde am Montag über eine begrenzte Menge seines Index Virtual Reality-Headsets verkauft.

Bisher scheint der Bestand nur über Oculus erhältlich zu sein, es sind jedoch sowohl die Modelle mit 64 GB (399 USD) als auch mit 128 GB (499 USD) erhältlich. Best Buy, Amazon und andere Einzelhändler, die normalerweise die Quest verkaufen, scheinen noch keine Einheiten erhalten zu haben.

Während das Quest ein eigenständiges VR-Headset mit geringerer Leistung ist, kann es auch an einen PC angeschlossen werden, um High-End-VR-Spiele zu spielen. Wenn Sie also hoffen, Half-Life: Alyx zu spielen, wenn es am 23. März veröffentlicht wird, ist dies möglicherweise Ihre letzte Chance, ein gut kompatibles Headset zu erwerben. Vergessen Sie nicht, das lange USB-C-Kabel zu nehmen, das Oculus empfiehlt .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here