Bill Gates tritt vom Microsoft-Board zurück

Bill Gates, Mitbegründer und ehemaliger CEO von Microsoft, scheidet aus dem Vorstand des Unternehmens aus . Zuvor war Gates als CEO von Microsoft tätig, bis er im Jahr 2000 von seiner Position zurücktrat , um mehr Zeit für die Bill and Melinda Gates Foundation zu verbringen. Im Jahr 2008 verließ Gates seine Vollzeitstelle bei Microsoft in offizieller Funktion, um alle seine Bemühungen auf Philanthropie zu konzentrieren.

Gates, der aus dem Vorstand ausscheidet, ist offenbar auf ähnliche Motivationen zurückzuführen. In einer Pressemitteilung, in der die Nachrichten angekündigt werden, wird der Wunsch geäußert, “mehr Zeit für seine philanthropischen Prioritäten aufzuwenden”. Gates wird weiterhin als „Technologieberater“ für den derzeitigen CEO Satya Nadella fungieren, eine Rolle, die er 2014 auf Wunsch von Nadella begann, als er sein Amt als Vorstandsvorsitzender von Microsoft niederlegte.

„Es war eine enorme Ehre und ein Privileg, über die Jahre mit Bill zusammengearbeitet und von ihm gelernt zu haben. Bill gründete unser Unternehmen mit dem Glauben an die Demokratisierungskraft von Software und der Leidenschaft, die dringendsten Herausforderungen der Gesellschaft zu lösen. Und Microsoft und die Welt sind besser dafür “, kommentierte Nadella in einer Erklärung. „Der Vorstand hat von Bills Führung und Vision profitiert. Und Microsoft wird weiterhin von Bills anhaltender technischer Leidenschaft und Beratung profitieren, um unsere Produkte und Dienstleistungen voranzutreiben. Ich bin dankbar für Bills Freundschaft und freue mich darauf, weiterhin mit ihm zusammenzuarbeiten, um unsere Mission zu verwirklichen, jeden Menschen und jede Organisation auf dem Planeten zu befähigen, mehr zu erreichen. “

Während Gates zumindest noch ein wenig in das Unternehmen involviert sein wird, das er durch seine Position als Technologieberater gegründet hat, ist der Schritt der weiteste Schritt weg von Microsoft, den Gates bisher unternommen hat, seit er die Rolle des CEO im Jahr 2000 aufgegeben hat.

Korrektur: In einer früheren Version dieser Geschichte wurde Gates 2008 als Microsoft-CEO zurückgetreten. Das ist falsch. Gates trat im Jahr 2000 zurück und gab 2008 seinen Vollzeitjob bei Microsoft auf. Wir bedauern den Fehler.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here